Vortrag DEPRESSION VERSTEHEN
Hilfe für Angehörige, Betroffene und Interessierte

 

Depressionen gehören zu den häufigsten psychischen Erkrankungen.
Fast jeder hat schon einmal davon gehört und viele haben im familiären oder beruflichen Umfeld, im Freundeskreis oder in der Nachbarschaft jemanden, der davon betroffen ist.
In diesem Vortrag erhalten Sie neben grundlegenden Informationen auch hilfreiche Tipps zum Umgang mit Menschen, die an Depression erkrankt sind.

 

  • Was sind Depressionen?
    Symptome und Anzeichen erkennen

     
  • Wie entsteht eine Depression?
    Ursachen und Hintergründe verstehen

     
  • Ist jede Depression gleich?
    Erscheinungsformen, Schweregrade und Unterscheidungen

     
  • Kinder, Erwachsene und alte Menschen
    Depression in Bezug auf die Lebensphasen

     
  • Warum erkrankt jemand daran und jemand anderes nicht?
     
  • Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es heute?
     
  • Wo bekommt man Hilfe?
     
  • Was tun bei einer akuten Krise?
     
  • Tipps zum Umgang mit Depressiven
    Kann ich ihn / sie irgendwie aufmuntern oder motivieren?
    Wie kann ich helfen?
    Wie treffe ich das richtige Maß, die richtigen Worte und die Balance zwischen Hilfestellung und Bevormundung?

     
  • Selbstfürsorge für Angehörige
     
  • Offene Fragerunde

    Termine:
  • auf Anfrage

    Teilnahmegebühr: 15,- € / Person

 

Die Vorteile
unserer Privat-Praxis:

 

  • Viel Zeit und Ruhe für Sie und Ihr Anliegen
     
  • Absolute Diskretion und Ungestörtheit
     
  • Keine Meldung oder Herausgabe von Informationen an Dritte
     
  • Kein ungewünschter Therapeutenwechsel
     
  • Keine Bindung an übliche Kassen-Therapieverfahren
     
  • Kurzfristige Terminvergabe und flexible Termingestaltung

Mitglied im

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Psychologische Praxis Stefanie Becker-Schulz - Heilpraktikerin für Psychotherapie, Westring 5b, 46459 Rees, NRW